AMSTERDAM, NETHERLANDS - NOVEMBER 11: Sergio Ramos of Spain reacts during the international friendly match between Netherlands and Spain at Johan Cruijff Arena on November 11, 2020 in Amsterdam, Netherlands. Sporting stadiums around Netherlands remain under strict restrictions due to the Coronavirus Pandemic as Government social distancing laws prohibit fans inside venues resulting in games being played behind closed doors. (Photo by Dean Mouhtaropoulos/Getty Images)

Als neuer “europäischer Rekordnationalspieler”: Ramos verschießt zwei Elfmeter

via Sky Sport Austria

Spaniens Kapitän Sergio Ramos fixierte beim 1:1-Remis der “Furia Roja” beim Natons League-Spiel in der Schweiz einen neuen Rekord. Mit seinem 177. Länderspiel-Einsatz überbot er den legendären italienischen Tormann Gianluigi Buffon (176) als europäischen Rekordhalter.

Aus sportlicher Sicht hatte der 34-jährige Real-Abwehrspieler aber keinen Grund zur Freude. Nachdem Remo Freuler die Hausherren in der 26. Minute mit 1:0 in Führung gebracht hatte, vergab der Real-Kapitän im zweiten Spielabschnitt gleich zwei Strafstöße (57.,80.).

Der Sky X Traumpass: Streame den ganzen Sport von Sky & Live TV ab € 10,- / Monat

Beide Male scheiterte Ramos an Gladbach-Keeper Yann Sommer. Vor allem der zweite Versuch war aufreizend lässig. Yann Sommer hielt den schwachen “Chip” des Weltmeisters und zweifachen Europameisters sogar fest. Zuvor hatte Ramos übrigens 25 Mal in Folge sicher verwandelt.

Real-Star Ramos zu PSG? Paris wohl bereit, alles zu bieten

Spanien kämpft gegen Deutschland um Gruppensieg

Das die Spanier dann doch nicht mit leeren Händen nach Hause reisen mussten, konnte Ramos dem eingewechselten Gerard Moreno verdanken, der kurz vor Schluss zum 1:1-Ausgleich traf (89.).

In der Nations League-Gruppe 4 der Liga A liegen die Iberer nun einen Punkt hinter Deutschland auf Rang 2. Am Dienstag kommt es in Sevilla zum abschließenden Duell um den Gruppensieg.

Nations League: Siege für Deutschland & Frankreich, Spanien mit Remis

Bild: Getty Images