LIEGE, BELGIUM - FEBRUARY 19:  Yuya Kubo of K.A.A. Gent looks on during the Belgian Jupiler Pro League match between Royal Standard de Liege and KAA Gent held at Stade Maurice Dufrasne on February 19, 2017 in Liege, Belgium.  (Photo by Dean Mouhtaropoulos/Getty Images)

Altach-Gegner KAA Gent verlor zum Ligaauftakt 2:3

via Sky Sport Austria
Hasselt (APA) – Wie Fußball-Bundesligist SCR Altach hat auch Gegner KAA Gent die Generalprobe für das Drittrunden-Rückspiel der Europa League am Donnerstag in Innsbruck verloren. Der Dritte der vergangenen belgischen Meisterschaft musste sich zum Ligaauftakt am Sonntag bei St. Truiden mit 2:3 (1:0) geschlagen geben. Die Tore für Gent erzielten Franko Andrijasevic (39.) und Samuel Gigot (75.).

Altach hatte am Donnerstag im Hinspiel in Belgien ein 1:1 erreicht. Ein torloses Remis würde den Vorarlbergern dadurch am Donnerstag zum Einzug ins Play-off reichen. Gent hatte es in der Vorsaison bis ins Achtelfinale der Europa League geschafft.

Beitragsbild: Gettyimages