Altach-Geschäftsführer Längle: “Finalspiel” um Europacup als Ziel

via Sky Sport Austria
Video enthält Produktplatzierungen

Der SCR Altach ist als einzige Mannschaft der Qualifikationsgruppe noch ungeschlagen. Als derzeitiger Zweiter der unteren Tabellenhälfte dürfen die Vorarlberger auf eine Teilnahme am Europa-League-Play-off hoffen.

Nachdem mit einem Acht-Punkte-Vorsprung bereits sämtliche Abstiegssorgen abgehakt sein dürften, hofft Geschäftsführer Christoph Längle auf ein “Entscheidungsspiel” um die Europacup-Chance: “Es gilt natürlich die Ziellinie zu überschreiten, um dieses Finalspiel zu erreichen. Das ist unser erklärtes Ziel.”

Die Chance auf einen Erfolgslauf in der Europa-League-Qualifikation wäre auch für den Funktionär “natürlich eine große Chance”, um in den aktuell schwer planbaren Zeiten auch finanziell profitieren zu können.

Fünf Wechsel: Eine neue Regel mit Zukunft?

di-23-06-skybuliat-qualigruppe