Video enthält Produktplatzierungen

Altach-Geschäftsführer Längle: Geisterspiele “nur zweitbeste Option”

via Sky Sport Austria

Wann und in welcher Form wird die laufende Saison der tipico Bundesliga fortgesetzt? Diese Frage beschäftigt derzeit auch Altach-Geschäftsführer Christoph Längle.

Im Sky-Videopodcast äußert sich der SCR-Funktionär zu möglichen Geisterspielen: “Dass Spiele ohne Zuschauer natürlich nur die zweitbeste Option sind, ist klar.” Demenstprechend würde Längle bevorzugen, dass “die Meisterschaft so zu Ende geführt wird, so wie der ursprüngliche Gedanke war.”

Doch wie geht es weiter, sollte eine baldige Austragung doch nicht möglich sein? “Sollte es der Zeitplan nicht erlauben, die Meisterschaft in dies Form zu Ende zu führen, muss man über mögliche Alternativszenarien nachdenken”, erklärt der Geschäftsführer der Vorarlberger.

Die komplette Folge im VIDEO:

Videopodcast #5: “Die Corona-Krise und die wirtschaftliche Situation der Bundesliga-Klubs”

 

sky-kombi-neu