Andreas Ivanschitz in Seattle angekommen

via Sky Sport Austria

Andreas Ivanschitz ist nach zwei Jahren in der spanischen Primera Division in Nordamerika gelandet. Der frühere Kapitän der österreichischen Nationalmannschaft spielt künftig für die Seattle Sounders in der Major League Soccer (MLS). Der 31-jährige Burgenländer ist neben Emanuel Pogatetz (Columbus) der zweite Österreicher in der mittlerweile durchaus hochkarätigen US-Profiliga. Die letzten zwei Saisonen hatte Ivanschitz bei Levante gespielt.

Die ersten Tage und Stunden des Burgenländers bei seinem neuen Klub gibt es in diesem Video zu sehen:

 

Titelbild: (c) Facebook Seattle Sounders