SOELDEN,AUSTRIA,17.SEP.15 - ALPINE SKIING - training and photo shoot Anna Fenninger. Image shows Anna Fenninger (AUT). Photo: GEPA pictures/ Christian Walgram

Anna Fenninger im Training gestürzt

via Sky Sport Austria

Anna Fenninger ist am Mittwoch beim Riesentorlauftraining am Schauplatz des Weltcup-Auftakts am Samstag in Sölden gestürzt. Die Weltcupsiegerin spürte Schmerzen im linken Knie und wurde mit dem Hubschrauber zur Untersuchung ins Krankenhaus nach Innsbruck geflogen.

Die Salzburgerin hatte Ende September ihr Schneetraining wegen Knieproblemen abbrechen müssen, aber vergangene Woche wieder auf Schnee trainiert. Nach dem neuerlichen Sturz – Fenninger rutschte laut ÖSV-Angaben auf dem Innenski aus – scheint das Antreten der Vorjahressiegerin auf dem Rettenbachferner gefährdet zu sein.

Über den Grad möglicher Verletzungen ist noch nichts bekannt. Darüber will der Österreichische Skiverband (ÖSV) im Laufe des Tages informieren.