during the Premier League match between Stoke City and Manchester City at Bet365 Stadium on August 20, 2016 in Stoke on Trent, England.

Arnautovic mit Stoke chancenlos gegen ManCity

via Sky Sport Austria
Stoke-on-Trent (APA) – Manchester City hat auch das zweite Spiel in der englischen Fußball-Premier-League unter Neo-Trainer Josep Guardiola gewonnen. Die “Citizens” setzten sich am Samstag bei Stoke City mit 4:1 durch und zogen am ebenfalls noch makellosen Lokalrivalen United vorbei auf Rang eins. Sergio Aguero (27./Elfmeter, 36.) und Nolito (86., 95.) sorgten vor 27.455 Zuschauern für die Entscheidung.

Der 28-jährige Aguero hat damit in den ersten drei Saisonpflichtspielen schon sechsmal getroffen. Stoke gelang durch einen verwandelten Elfmeter von Bojan Krkic (49.) nur der zwischenzeitliche Anschlusstreffer. ÖFB-Teamspieler Marko Arnautovic wurde in der 88. Minute ausgewechselt. Stoke hatte zum Auftakt bei Aufsteiger Middlesbrough 1:1 gespielt.

Artikelbild: Getty