Arnautovic: “Wir haben schlecht gespielt und trotzdem dominiert”

via Sky Sport Austria

Für Marko Arnautovic war es gestern bei der 0:1-Niederlage in der Nations League auswärts gegen Bosnien-Herzegowina die Premiere als Kapitän des ÖFB-Teams. “Natürlich war ich stolz, die Mannschaft aufs Feld führen zu dürfen”, erklärte der 29-jährige England-Legionär nach dem Spiel.

Arnautovic: “Niederlage komplett unverdient”

Video enthält Produktplatzierungen

Zur Niederlage selbst fand Arnautovic klare Worte: “Ich denke, dass wir 1:0 verloren haben war komplett unverdient. Wir haben überhaupt nicht gut gespielt, Bosnien auch nicht. Ein Unentschieden wäre gerecht gewesen. Wir haben schlecht gespielt und trotzdem das Spiel dominiert.”

Arnautovic: “Wenn du die Chancen nicht machst, kannst du nicht gewinnen”