VIDEO: “Arni” mit lustigem Versprecher nach Schweden-Spiel

via Sky Sport Austria

ÖFB-Star Marko Arnautovic hat im Interview nach dem Testspiel gegen Schweden wieder einmal für einen “Lacher” gesorgt. Angesprochen auf die Leistung von Torhüter Heinz Linder gab es viel Lob von Seiten des West Ham-Legionärs. Eigentlich wollte Arnautovic “Chapeau!” sagen – rausgekommen ist dann jedoch was ganz anderes.

Arnautovic nach dem Spiel: “Ja, hat er sehr gut gemacht. Ich bin halt immer kritisch beim Heinzi im Training, ich will halt immer mehr von ihm. Weil ich weiß, dass er überragende Qualitäten hat. Heute hat er zwei Mal super pariert aber mehr hat er nicht machen brauchen. Ich bin sehr zufrieden mit seiner Spielweise in der letzten Zeit im Nationalteam. Wir brauchen einen Tormann, der die Bälle hält. Das hat er heute zweimal überragend gemacht, deswegen Shampoo an Heinzi Lindner.”

Video enthält Produktplatzierungen

Goalie Heinz Lindner durfte das Freundschaftsspiel gegen die Schweden die vollen 90 Minuten auf dem Platz stehen. Teamchef Franco Foda verzichtete auf einen Tormannwechsel in der Halbzeit. Der 28-jährige Schlussmann dankte es mit zwei Glanzparaden bei Weitschüssen, verbrachte ansonsten aber einen ruhigen Abend.

Wer ist für euch der Einser-Tormann im ÖFB-Team?!

Wer ist deine Nummer Eins?

Trotz offener Einserfrage: Lindner spürt das Vertrauen von Foda