during the Serie A match between Atalanta BC and AS Roma at Stadio Atleti Azzurri d'Italia on November 20, 2016 in Bergamo, Italy.

AS Roma verliert Verfolgerduell gegen Atalanta – Milan verschenkt Derbysieg

via Sky Sport Austria

AS Rom hat im Titelrennen in der italienischen Serie A an Boden verloren. Die Römer unterlagen trotz Führung bei Atalanta Bergamo 1:2 (1:0), der Rückstand auf Spitzenreiter Juventus Turin wuchs auf sieben Punkte.Diego Perotti brachte Rüdiger und Co. mit einem verwandelten Handelfmeter in Führung (40.). Mattia Caldara glich per Kopf für Atalanta aus (62.). Franck Kessié besiegelte per Foulelfmeter (90.) die erste Roma-Niederlage nach sechs Spielen.

Für den Stadtrivalen Lazio Rom lief es gegen Genoa dagegen um einiges besser. Die Mannschaft von Simone Inzaghi  gewann mit 3:1 und setzt setzte sich damit auf dem dritten Platz fest.

Für Rapids Europaleague Gegner Sassuolo lief es heute nicht nach Wunsch. Gegen Sampdoria Genua setzte es für den 16. der Tabelle eine knappe 2:3 Niederlage.

Titelverteidiger Juve mit dem deutschen Weltmeister Sami Khedira hatte am Samstag ein 3:0 (1:0) gegen Delfino Pescara vorgelegt.

Im Mailänder Derby ging Miland durch den Spanier Suso (43./58.) zweimal in Führung, doch Antonio Candreva (53.) und der langjährige Bundesliga-Profi Ivan Perisic (90.) glichen jeweils aus. Milan hat nun wie Rom 26 Punkte auf dem Konto, fünf weniger als Juventus (33).

Hier die gesammelten Ergebnisse der heutigen Spiele der Serie A

Sampdoria – Sassuolo 3:2

Atalanta – AS Roma 2:1

Bologna – Palermo 3:1

Crotone – Torino 0:2

Empoli – Fiorentina 0:4

Lazio – Genoa 3:1

AC Milan – Inter Anpfiff: 2:2

 

Beitragsbild: Getty