Video enthält Produktplatzierungen

Atletico gelingt Revanche gegen BVB

via Sky Sport Austria

Borussia Dortmund hat seine erste Pflichtspielniederlage der Saison kassiert und den vorzeitigen Einzug ins Achtelfinale der Champions League verpasst. Die Mannschaft von Trainer Lucien Favre verlor beim spanischen Spitzenklub Atletico Madrid 0:2 (0:1). Dennoch bleibt der BVB an der Spitze der Vorrundengruppe A und kann den Sprung in die K.o.-Runde am vorletzten Vorrundenspieltag gegen den FC Brügge (28. November) perfekt machen.

Der Spanier Saul (33.) traf zum 1:0 für Atletico, Frankreichs Weltmeister Antoine Griezmann machte in der 80. Minute alles klar. Der BVB blieb dagegen erst im zweiten Pflichtspiel in dieser Spielzeit ohne Treffer. Zuletzt war dies den Dortmundern beim 0:0 in der Bundesliga bei Hannover 96 passiert.

Beitragsbild: Getty Images

(SID)