Sevilla s players celebrate the 1-0 lead during the Spanish LaLiga soccer match between Sevilla FC and Atletico de Madrid at Ramon Sanchez Pizjuan stadium in Seville, Andalusia, Spain, 04 April 2021. Sevilla - Atltico de Madrid ACHTUNG: NUR REDAKTIONELLE NUTZUNG PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: xJulioxMunozx GRAF7583 20210404-637531730640533874

Atletico im freien Fall: Pleite in Sevilla bringt Tabellenführung ins Wanken

via Sky Sport Austria

Atletico Madrid droht in der spanischen Liga die Tabellenführung bald zu verlieren.

Die “Rojiblancos” unterlagen am 29. Spieltag beim FC Sevilla mit 0:1. Damit hält der Negativtrend von Atletico weiter an, nach dem Aus im Champions-League-Achtelfinale ist in den letzten Wochen auch die Spitzenposition in der Liga ins Wanken geraten. Nachdem das Team von Trainer Diego Simeone zwischenzeitlich zehn Punkte Vorsprung auf die Verfolgergruppe hatte, beträgt das Polster neun Runden vor Schluss nur noch drei Punkte. Auf den Plätzen zwei und drei lauern Real Madrid und der FC Barcelona.

mi-24-02-champions-league-atalanta-real-konferenz

Sevilla festigt mit dem Sieg den vierten Platz, der Rückstand auf Tabellenführer Atletico beträgt acht Punkte. Das Tor des Tages für den amtierenden Europa-League-Sieger erzielte Marcos Acuna (70.).

La-Liga-Spiel nach Rassismus-Eklat mehrere Minuten unterbrochen

Bild: Imago