SYDNEY,AUSTRALIA,04.JAN.20 - TENNIS - ATP Cup. Image shows the rejoicing of Dominic Thiem (AUT). Photo: GEPA pictures/ ZUMA Press/ Speed Media - ATTENTION - COPYRIGHT FOR AUSTRIAN CLIENTS ONLY - FOR EDITORIAL USE ONLY

ATP-Cup: Dieses Team geht für Österreich an den Start

via Sky Sport Austria

Der diesjährige ATP-Cup findet heuer von 1. bis 5. Februar in Melbourne statt. Gespielt wird auf der Anlage der Australian Open, die dann ab 8. Februar über die Bühne gehen werden. Die ATP hat nun offiziell die teilnehmenden Spieler der Länder bekanntgegeben. 

Für Österreich werden neben Dominic Thiem auch Dennis Novak, Philipp Oswald und Tristan-Samuel Weissborn an den Start gehen. Jurij Rodionov und Sebastian Ofner haben andere Pläne. Beide werden ab dem 10. Jänner in Doha die Qualifikation für die Australian Open bestreiten.

https://twitter.com/ATPCup/status/1346210199476998146

Die Saison von Österreichs Tennis-Star Dominic Thiem beginnt also Anfang Februar beim ATP-Mannschafts-Event, bei dem 2021 wegen der Corona-Pandemie nur zwölf statt 24 Teams am Start sein werden.

https://twitter.com/ATPCup/status/1346202142495789056

ALLE 12 TEAMS IM ÜBERBLICK:

Serbien

Novak Djokovic
Dusan Lajovic
Filip Krajinovic
Nikola Cacic

Argentinien

Diego Schwartzman
Guido Pella
Horacio Zeballos
Maximo Gonzalez

Spanien

Rafael Nadal
Roberto Bautista Agut
Marcel Granollers
Pablo Carreno Busta

Italien

Matteo Berrettini
Fabio Fognini
Simone Bolelli
Andrea Vavassori

Österreich

Dominic Thiem
Dennis Novak
Philipp Oswald
Tristan-Samuel Weissborn

Japan

Kei Nishikori
Yoshihito Nishioka
Ben McLachlan
Toshihide Matsui

Russland

Daniil Medvedev
Andrey Rublev
Aslan Karatsev
Evgeny Dosnkoy

Frankreich

Gael Monfils
Benoit Paire
Nicolas Mahut
Edouard Roger-Vasselin

Griechenland

Stefanos Tsitsipas
Michail Pervolarakis
Markos Kalovelonis
Petros Tsitsipas

Kanada

Denis Shapovalov
Milos Raonic
Peter Polansky
Steven Diez

Deutschland

Alexander Zverev
Jan-Lennard Struff
Kevin Krawietz
Andreas Mies

Australien

Alex de Minaur
John Millman
John Peers
Luke Saville

Beitragsbild: GEPA