ESPOO,FINLAND,14.SEP.19 - TENNIS - ITF Davis Cup, first round, Finland vs Austria. Image shows Ulrich Lanz, Dominic Thiem, Dennis Novak and Sebastian Ofner (AUT). Photo: GEPA pictures/ Matthias Hauer

ATP-Cup: Österreich wohl mit Finnland-Besetzung in Australien

via Sky Sport Austria

Während Österreichs Davis-Cup-Team am Samstag noch in Finnland im Play-off kämpfte, gab die ATP schon Freitagabend die Top 18 Mannschaften für den neu geschaffenen ATP Cup vom 3. bis 12. Jänner in Australien bekannt. Österreich liegt in der aktuellen Wertung dank Dominic Thiem auf dem fünften Rang hinter Serbien, Spanien, der Schweiz und Russland.

Der Mannschaftsbewerb ist nicht nur mit einem hohen Preisgeld von 15 Mio. Dollar versehen, zusätzlich werden auch immerhin 750 ATP-Zähler vergeben – ein wesentlicher Unterschied zum Davis Cup oder auch den nächste Woche stattfindenden Laver Cup.

Österreichs Davis-Cup-Team in Finnland könnte übrigens exakt in dieser Aufstellung in Australien einlaufen. “Wenn alle gesund bleiben, wird es genau das Team sein”, bestätigte auch Thiem zuletzt der APA. Wie wichtig der neue Bewerb ist, zeigt auch die neue Saisonvorbereitung Thiems. “Ich reise nach Miami dann relativ früh nach Australien, damit ich beim ATP Cup komplett umgestellt bin auf die australische Zeit”, erklärte Thiem. Auch die Einzelspieler Sebastian Ofner und Dennis Novak werden frühzeitig nach “down under” reisen.

(APA)

Beitragsbild: GEPA