LINZ,AUSTRIA,27.FEB.20 - SOCCER - UEFA Europa League, round of 32, Linzer ASK vs AZ Alkmaar. Image shows Thomas Goiginger (LASK). Photo: GEPA pictures/ Matthias Hauer

Auf diese Gegner kann der LASK im Achtelfinale treffen

via Sky Sport Austria

Mit einem 2:0-Heimsieg gegen AZ Alkmaar hat der LASK den erstmaligen Einzug in das Achtelfinale der UEFA Europa League perfekt gemacht. Am Freitag um 13 Uhr (hier im LIVESTREAM) wird der Gegner der Oberösterreicher in Nyon ausgelost. Ab dem Achtelfinale gibt es keine gesetzten Mannschaften mehr, der zuerst gezogene Klub erhält im Hinspiel das Heimrecht. Die Hinspiele werden am 12. März, die Rückspiele eine Woche später, am 19. März 2020, ausgetragen.

Der FC Salzburg trifft nach der Verschiebung des Rückspiels (Orkanwarnung) gegen Eintracht Frankfurt erst heute um 18 Uhr, kann bei einem Weiterkommen aber ebenso auf alle Gegner treffen.

Das sind die möglichen Achtelfinal-Gegner des LASK:

  • AS Rom (ITA)
  • Bayer Leverkusen (GER)
  • FC Basel (SUI)
  • VfL Wolfsburg (GER)
  • Wolverhampton Wanderers (ENG)
  • Istanbul Basaksehir FK (TUR)
  • Glasgow Rangers (SCO)
  • Getafe (ESP)
  • FC Kopenhagen (DEN)
  • FC Sevilla (ESP)
  • Manchester United (ENG)
  • Inter Mailand (ITA)
  • Schachtar Donezk (UKR)
  • Olympiakos Piräus (GRE)
  • Eintracht Frankfurt (GER)/FC Salzburg (AUT)

Ismael: “Wir haben wieder Geschichte geschrieben”

so-01-03-tipico-bundesliga

Artikelbild: GEPA