Aufsteiger LASK geht mit bescheidenen Zielen in die Saison

via Sky Sport Austria

Mit Aufsteiger LASK Linz kehrt nach sechs Jahren ein Traditionsverein wieder in die tipico-Bundesliga zurück. Trainer Oliver Glasner stapelt bei der Kaderpräsentation tief und weiß, dass es nicht einfach werden wird, sich in Österreichs höchster Spielklasse zu etablieren. Trotzdem ist seine Mannschaft immer für eine Überraschung gut und sie wird dem einen oder anderen Gegner das Leben schwer machen. Die Linzer haben sich mit den zwei international erfahrenen Routiniers Emanuel Pogatetz und James Holland verstärkt – beide sprechen im Sky-Interview über ihre Ziele mit dem neuen Verein.

Glasner: “Es ist unangenehm gegen uns zu spielen”