Video enthält Produktplatzierungen

Augustinsson über Handspiel: “Bin kein Freund vom VAR”

via Sky Sport Austria

Werder Bremen musste sich gestern nach einer 0:2-Niederlage bei Eintracht Frankfurt (Spielbericht + VIDEO-Highlights) aus dem DFB Pokal verabschieden. Für Aufregung sorgte der gegen die Bremer verhängte Elfmeter in der Nachspielzeit der ersten Spielhälfte, der zum 0:1 aus Sicht der Gäste führte.

Ludwig Augustinsson sprang der Ball nach einer Flanke auf den Arm. Niemand im Stadion nahm die unglückliche Situation wahr, doch nach zwei Minuten schaltete sich der VAR ein. Schiedsrichter Felix Zwayer sah sich die Szene noch einmal an und entschied auf Strafstoß für Bremen.

Der “Übeltäter” erzählte nach dem Spiel im Sky Interview, wie er die Szene miterlebte. Auch sein Trainer Florian Kohfeldt war nach dem Spiel verärgert und kritisierte Schiedsrichter Felix Zwayer.

VIDEO-Highlights: Frankfurt – Bremen 2:0

Video enthält Produktplatzierungen

Hütter: “Man kann von einem glücklichen Elfmeter sprechen”