KALSDORF,AUSTRIA,17.JUL.21 - SOCCER - UNIQA OEFB Cup, SC Kalsdorf vs SCR Altach. Image shows Atdhe Nuhiu (Altach) and Rene Mihelic (Kalsdorf). Photo: GEPA pictures/ Hans Oberlaender

Aus in erster Runde: Altach scheitert an Regionalligist Kalsdorf

via Sky Sport Austria

Die neue ÖFB-Cup-Saison erlebt ihre erste große Überraschung: Der SCR Altach scheidet nach einer 1:2-Niederlage gegen Kalsdorf bereits nach der 1. Runde aus.

Die Regionalligisten machten den Vorarlbergern von Beginn an zu schaffen und führten durch Tore von Rene Mihelic und Jason Appiah nach rund einer Stunde sogar mit 2:0. Dem Bundesligisten sollte nur noch der Anschlusstreffer durch Atdhe Nuhiu in der 77. Minute gelingen.

Nach dem SV Horn ist Altach erst das zweite Team der zwei höchsten Ligen, das ein Erstrunden-Aus verkraften muss. Neben Überraschungsteam Kalsdorf stehen mit TWL Elektra und Gurten zwei weitere Drittliga-Vereine in der nächsten Runde.

Ebenso erfolgreich waren Bundesligist Austria Klagenfurt und der GAK. Während die Kärntner Aufsteiger nach 0:1-Rückstand Wiener Neustadt mit 5:1 besiegen konnten, gewannen die Grazer gegen St. Anna mit 2:1.

WSG Tirol & Zweitliga-Duo ziehen in nächste Cup-Runde ein

Fußball-Ergebnisse der Erstrundenspiele im ÖFB-Cup vom Samstag:

SC Kalsdorf (Regionalliga Mitte) – Cashpoint SCR Altach 2:1 (1:0). Kalsdorf, Tore: Mihelic (8.), Appiah (58.) bzw. Nuhiu (77.)

TWL Elektra (Regionalliga Ost) – FC Gleisdorf 09 (Regionalliga Mitte) 3:1 (2:1). Wien, Tore: Sallam (6.), Delic (45.), Endlicher (87.) bzw. Schloffer (31.)

Union Gurten (Regionalliga Mitte) – Lustenau 1907 (Vorarlbergliga) 4:0 (2:0). Gurten, Tore: Kienberger (7.), Kreuzer (23.), Wimmleitner (54.), Przybylko (87.)

SC Wr. Neustadt (Regionalliga Ost) – SK Austria Klagenfurt 1:5 (1:2). Wiener Neustadt, Tore: Dominkus (3.) bzw. Greil (13., 27.), Pink (67.), Cvetko (80.), Pecirep (91., Elfmeter)

USV St. Anna/Aigen (Regionalliga Mitte) – GAK 1:2 (1:2). St. Anna am Aigen, Tore: Schleich (31.) bzw. Gantschnig (14.), Rusek (30.)

skyx-traumpass

(Red.)

Beitragsbild: GEPA.