MOENCHENGLADBACH, GERMANY - OCTOBER 31: Hannes Wolf and Alassane Plea of Borussia Moenchengladbach celebrate after Hannes Wolf scored his teams first goal during the Bundesliga match between Borussia Moenchengladbach and RB Leipzig at Borussia-Park on October 31, 2020 in Moenchengladbach, Germany. (Photo by Christian Verheyen/Borussia Moenchengladbach via Getty Images)

Ausgerechnet Wolf! ÖFB-Legionär schießt Gladbach zum Sieg gegen Leipzig

via Sky Sport Austria

Ausgerechnet ein Tor von Hannes Wolf hat RB Leipzig die Tabellenführung in der deutschen Fußball-Bundesliga gekostet.

Der von Leipzig an Borussia Mönchengladbach verliehene Österreicher traf am Samstag zum 1:0 (0:0)-Sieg der Gastgeber, die zum ersten Mal überhaupt gegen Leipzig gewannen. Die Sachsen kassierten ihre erste Saisonniederlage in der Liga und liegen je zwei Punkte hinter Bayern München und Borussia Dortmund auf Rang drei, dahinter folgt Gladbach.

skyx-traumpass

Aufgrund des intensiven Programms mit Bundesliga und Champions League stand Wolf zum zweiten Mal in dieser Saison in der Startelf. Er dankte es mit seinem ersten Liga-Treffer für die Mannschaft von Marco Rose. Wolf traf in der 60. Minute mit einem unhaltbaren Schuss ins rechte Eck. Gladbach liegt nach dem siebenten Spiel hintereinander ohne Niederlage nur noch zwei Zähler hinter Leipzig auf Rang vier.

Stefan Lainer spielte wie Wolf durch, der von Inter Mailand ausgeliehene Valentino Larazo kam ab der 80. Minute zu seinem Debüt für Gladbach. Bei Leipzig, das drei Tage nach dem 0:5 in der Champions League gegen Manchester United die nächste Pleite kassierte, stand ÖFB-Teamspieler und Kapitän Marcel Sabitzer erstmals in dieser Saison in der Startelf.

Bayern gewinnt ohne Lewandowski – Hummels-Doppelpack bei BVB-Sieg

(APA)

di-03-11-champions-league-salzburg-bayern

Bild: Getty