Ausrüster: City landet Millionen-Coup

via Sky Sport Austria

Manchester City wechselt zur kommenden Saison den Ausrüster. Puma löst den bisherigen Partner Nike ab

“Das ist der größte Vertrag, den wir jemals geschlossen haben”, kommentierte der norwegische Puma-Vorstandschef Björn Gulden den Deal mit Manchester City. Rund 75 Millionen Euro sollen jedes Jahr in die Kasse des englischen Meisters fließen. Das berichten englische Medien. Die Zusammenarbeit ist auf zehn Jahre ausgelegt. Demnach bringt der Vertrag ihnen gut 750 Millionen Euro ein.

Auch die Bayern haben den Sprung in die “Top 10” geschafft. Der Deal mit Adidas beschert dem deutschen Rekordmeister jährlich rund 49,5 Millionen Euro. Das Rennen an der Spitze machen die englischen und spanischen Teams untereinander aus.

Die ABSTAUBER – Folge 19

Video enthält Produktplatzierungen

Beitragsbild: Gettyimages

Quelle: Independent