Austria-Anfrage? Herzog: “Habe mich mit Peter Stöger getroffen”

via Sky Sport Austria
Video enthält Produktplatzierungen

Die Wiener Austria war in diesem Sommer nach dem Abgang von Trainer Christian Ilzer zum SK Sturm Graz auf Trainersuche. Dabei kam es auch zu einem Gespräch von Austria-Sportchef Peter Stöger und Andreas Herzog. Das bestätigte der erst kürzlich als israelischer Teamchef zurückgetretene 51-Jährige im Sky-Podcast “FREUNDSCHAFTSSPIEL – Pass in die Tiefe” (zum PODCAST).

“Ich habe mich mit ihm getroffen, um über Fußball zu diskutieren. Und dann hat er mich schon auch gefragt, ob ich mir Austria vorstellen könnte”, erklärte der ÖFB-Rekordnationalspieler im Gespräch mit Thomas Trukesitz.

skyx-traumpass

Zusammenarbeit mit Stöger? Ja – bei der Austria? Nein.

Herzog könne sich durchaus vorstellen in Zukunft gemeinsame Sache mit Stöger zu machen. Allerdings nicht bei der Wiener Austria: “Sonst wäre es ja jetzt schon passiert.”

Seinem Freund wünscht er als Trainer der Wiener Austria nur das Beste: “Auch wenn die Rapid-Fans jetzt etwas sauer sind. Ich wünsche Rapid natürlich auch alles Gute. Aber Peter persönlich, wünsche ich natürlich einen richtig guten Erfolg.”

Der ganze PODCAST

Sky Podcast: “FREUNDSCHAFTSSPIEL – Pass in die Tiefe” – Folge #3 mit Andreas Herzog