GRAZ,AUSTRIA,15.FEB.19 - SOCCER - UNIQA OEFB Cup, quarterfinal, GAK 1902 vs FK Austria Wien. Image shows the rejoicing of A.Wien. Photo: GEPA pictures/ Hans Oberlaender

Austria bestreitet im März Testspiel in St. Petersburg

via Sky Sport Austria

Unmittelbar nach dem Grunddurchgang der Bundesliga wird der FK Austria Wien noch ein Freundschaftsspiel in den Terminplan einpflegen. Getestet wird auswärts bei Zenit St. Petersburg.

Der russische Tabellenführer, mit dem seit den Duellen in der Champions League im Jahr 2013 ein intensiver Austausch besteht, wird am 23. März 2019 (16:00 Uhr MEZ) in der neuen Gazprom Arena in St. Petersburg gegen die Wiener antreten.

AG-Vorstand Markus Kraetschmer und der Sportdirektor Ralf Muhr begrüßten bereits im Herbst Zenit-Akademie-Leiter Maxim Pogorelov und Likka Miettinen (Sportdirektor der Zenit-Akademie) in der Generali-Arena und in der Austria Wien Akademie powered by Gazprom Export.

Kraetschmer und Muhr besuchten ebenfalls schon die Akademie von Zenit St. Petersburg, waren bei Spielen von Zenit gegen Spartak Moskau oder gegen Schalke 04 in Russland und trafen sich dabei mit Vertretern des Klubs.

UEFA Champions League Magazin – Folge 18

Video enthält Produktplatzierungen

Beitragsbild: GEPA