Austria geht mit Optimismus in das Duell gegen den LASK

via Sky Sport Austria

Betrachtet man die Zahlen der aktuellen Bundesligasaison sieht der Saisonstart der Wiener Austria, trotz des Erfolgserlebnisses im Wiener Derby, weiterhin nüchtern aus. Mit nur einem Punkt aus drei Spielen liegt die Mannschaft von Thorsten Fink auf dem vorletzten Platz. Dennoch zeichnet sich am violetten Horizont ein Silberstreifen ab. Schritt für Schritt scheinen sich die Wiener wieder zu finden – die Schlussphase des Derbys war ein Beleg dafür. Der Umschwung könnte dabei an einer Person ganz besonders festgemacht werden. Dominik Prokop hat nach seiner Einwechslung die Rapidler-Hintermannschaft immer wieder vor große Probleme gestellt und mit einem Tor und einem herausgeholten Elfmeter die ganze Mannschaft mitgerissen. Vor dem Duell gegen LASK herrscht bei den Veilchen demnach vorsichtige Aufbruchsstimmung. Der Mannschaft von Oliver Glasner wiederum, ist mit sieben Punkten aus drei Spielen ein Auftakt nach Maß geglückt. Ein spannendes Duell ist garantiert.

Video enthält Produktplatzierungen