KLAGENFURT,AUSTRIA,25.JUL.21 - SOCCER - ADMIRAL Bundesliga, SK Austria Klagenfurt vs Wolfsberger AC. Image shows Maximiliano Moreira Romero (A.Klagenfurt). Photo: GEPA pictures/ Daniel Goetzhaber

Austria Klagenfurt verlängert vorzeitig mit Moreira

via Sky Sport Austria

Austria Klagenfurt setzt weiter auf Maximiliano Moreira. Die Verantwortlichen einigten sich mit dem Linksverteidiger der Violetten auf eine vorzeitige Verlängerung des Vertrags bis zum 30. Juni 2023.

„Wir sind sehr glücklich darüber, dass Maxi seine sportliche Zukunft weiter bei der Austria sieht und sich frühzeitig entschieden hat, den Weg weiter mit uns zu gehen. Er ist eine Schlüsselfigur unserer Mannschaft und zählt auf seiner Position aus meiner Sicht zu den Besten der Liga“, sagt Geschäftsführer Sport Matthias Imhof.

Moreira war im Sommer 2018 aus Uruguay in die Kärntner Landeshauptstadt gewechselt, wo sich der frühere Junioren-Nationalspieler und Vize-Weltmeister mit der U17 schnell gut eingewöhnte. Für die Austria absolvierte er bislang 81 Pflichtspiele (ein Treffer, vier Tor-Vorlagen) und feierte in diesem Sommer den Aufstieg in die ADMIRAL Bundesliga.

„Das waren Momente, die ich ganz sicher nie vergessen werde. Wir mussten einen langen Anlauf nehmen, nachdem es 2020 so knapp nicht geklappt hatte. Aber wir haben immer an uns geglaubt, weiter hart gearbeitet und uns ein Jahr später dafür belohnt. Ich bin sehr glücklich, dass ich meinem Vertrag nun verlängert habe, weil ich mich im Verein und in der Stadt extrem wohl fühle“, sagt Moreira.

Die Saison im Oberhaus hatte unglücklich für den Südamerikaner begonnen, im Derby gegen den WAC (1:1) war er nach einem Handspiel vom Feld gestellt worden, bei der Niederlage beim FC Flyeralarm Admira (0:4) in doppelter Unterzahl fehlte Moreira gesperrt. Doch mit ihm auf der linken Abwehrseite gelang in der dritten Runde der erste Dreier gegen den TSV Hartberg (4:3).

„Ich denke, dass wir nun endgültig im Oberhaus angekommen sind. Wir haben den Beweis geliefert, dass unsere Mannschaft auf diesem Niveau mithalten kann. Jetzt gilt es, diese Leistung zu bestätigen“, betont Moreira, der sich schon für die kommende Partie am Sonntag (ab 16 Uhr live auf Sky Sport Austria) einiges vorgenommen hat: „ Auch dort wollen wir mutig und geschlossen auftreten.“

skyx-traumpass

Artikelbild: GEPA

Quelle: SK Austria Klagenfurt