Austria Wien rutscht nach einer Niederlage gegen die Admira ans Tabellenende.

via Sky Sport Austria

Der  gewinnt gegen  mit 2:1.

Vor dem Spiel waren die Violetten das einzige Team in der Bundesliga ohne Sieg. Nach dem Spiel sind sie es noch immer. Bis zum Ende der ersten Hälfte passiert nicht viel. Dann erzielt Eldis Bajrami mit einem abgefälschten Freistoß in der 43.Minute das 1:0 für die Admira. Nach einem Stangenschuss von Royer erzielt Zwierschitz im Gegenstoß nach einem Corner kurz vor dem Pausenpfiff das 2:0. Gleich zu Beginn der 2.Hälfte drückt die Austria auf den Anschlusstreffer und der eingewechselte Alexander Grünwald trifft in der 51.Minute zum 1:2. Danach fällt den Violetten nicht mehr viel ein. Admira gewinnt mit 2:1 und stößt Austria Wien ans Tabellenende.

Heinz Lindner im Interview nach dem Spiel:

Gerald Baumgartner im Interview nach dem Spiel: