LAFNITZ,AUSTRIA,10.JUN.20 - SOCCER - HPYBET 2. Liga, SV Lafnitz vs Young Violets Austria Wien. Image shows Daniel Rosenbichler (Lafnitz) and Lukas Prokop (Young Violets). Photo: GEPA pictures/ Michael Meindl

Austria zieht Option bei Lukas Prokop und Pascal Macher

via Sky Sport Austria

Lukas Prokop und Pascal Macher werden dem FK Austria Wien und den Young Violets auch in der Saison 2020/21 zur Verfügung stehen. Bei beiden Außenverteidigern wurde die vertraglich festgesetzte Option zur Vertragsverlängerung fristgerecht gezogen.

Der jüngere Bruder von Dominik Prokop spielt seit 2006 bei Austria Wien und durchlief von der U8 angefangen den gesamten Nachwuchs- und Akademie-Bereich der Veilchen. Heuer zählt Lukas Prokop bei den Young Violets zu den absoluten Stammspielern, absolvierte 20 von 22 möglichen Partien in der 2. Liga und stand dabei immer in der Startelf. Nur Niels Hahn, Mirko Kos und Anouar El Moukhantir weisen 2019/20 mehr Einsatzminuten bei den Young Violets auf als der Linksverteidiger.

Der 19-jährige Pascal Macher wechselte im Winter 2014 im Alter von 12 Jahren zu Austria Wien und setzte sich ebenfalls durch, seit 2018 steht er im Kader von Harald Suchard. In der laufenden Saison kam Rechtsverteidiger Macher bislang zu 15 Einsätzen, elf davon von Beginn an.

Sportdirektor Ralf Muhr: “Es ist immer sehr erfreulich, wenn wir einen Eigenbauspieler an uns binden können, jetzt sind es sogar zwei junge Spieler, die unseren Nachwuchs und die Akademie durchlaufen haben. Beide haben in den letzten Jahren und auch in der 2. Liga eine positive Entwicklung hingelegt, das nächste Jahr wird zeigen, in welche Richtung ihre Karriere verlaufen wird. Sie haben jetzt die Chance, sich zu beweisen und für mehr zu empfehlen.”

sa-20-6-tipico-bundesliga-qualigruppe

Quelle: FK Austria Wien

Artikelbild: GEPA