Video enthält Produktplatzierungen

Auswärtssieg bei Torspektakel: Bozen behält Tabellenführung

via Sky Sport Austria

Der HC Bozen hat am Samstag die Spitzenposition in der ICE-Eishockey-Liga erfolgreich verteidigt. Die Südtiroler setzten sich auswärts gegen die Bratislava Capitals mit 5:4 (1:2,1:0,2:2/0:0/1:0) nach Penaltyschießen durch.

In Bratislava entwickelte sich eine Partie auf Messers Schneide, die Führung wechselte regelmäßig, kein Team konnte sich entscheidend absetzen. Am Ende gab der Penaltytreffer von Dustin Gazley den Ausschlag zugunsten der Gäste, die zuletzt zweimal knapp als Verlierer vom Eis gegangen waren.

Rückschlag für 99ers gegen Fehervar

(APA).

Beitragsbild: GEPA.