Barca gewinnt dank Rakitic knapp in Bilbao

via Sky Sport Austria

Der FC Barcelona setzte sich mit 1:0 (1:0) bei Athletic Bilbao durch, verpasste aber am zweiten Spieltag der Primera Division den Sprung an die Tabellenspitze. Das Siegtor für die Gäste erzielte Ivan Rakitic (21.).

Superstar Lionel Messi und Luis Suárez fehlten hingegen mitunter Zentimeter zu weiteren Treffern, beide vergaben gleich mehrere Großchancen. Auf der anderen Seite vereitelte ter Stegen schon in der zwölften Minute eine gute Möglichkeit von Beñat, in der 39. Minute war er gegen Aritz Aduriz zur Stelle.

Auch nach der Pause agierte die neue Nummer eins der Katalanen weitgehend souverän. Ein kleiner Patzer in der 83. Minute, als ter Stegen einen Ball zum Gegner faustete, blieb ohne Folgen. In der 85. Minute hatten die Gäste Glück, als ein Freistoß von Beñat am Außennetz entlang strich.

SID ko eh

Weitere Ergebnisse:

Freitag, 26. August 2016:

Betis Sevilla – Deportivo La Coruna 0:0

Espanyol Barcelona – FC Malaga 2:2

Samstag, 27. August 2016:

CA Osasuna – Real Sociedad 0:2

SD Eibar – FC Valencia 1:0

Real Madrid – Celta Vigo 2:1

CD Leganés – Atletico Madrid 0:0

Sonntag, 28. August 2016:

UD Las Palmas – FC Granada 5:1

Deportivo Alavés – Sporting Gijon 0:0

Athletic Bilbao – FC Barcelona 0:1

FC Villarreal – FC Sevilla 0:0

 

Artikelbild: Imago