FC Barcelona Barca Forward, Neymar Da Silva Santos Junior - NEYMAR, number 11 celebrates after scoring a goal (0,2). Round 10 of the BBVA league, soccer match between Getafe CF - FC Barcelona at the Coliseum Alfonso Perez estadium, Madrid - Spain (ESP) by October 31, 2015. PHOTO: Gregorio Lopez. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY

FC Barcelona Barca Forward Neymar there Silva Santos Junior Neymar Number 11 Celebrates After Scoring A Goal 0 2 Round 10 of The BBVA League Soccer Match between Getafe CF FC Barcelona AT The Coliseum Alfonso Perez Estadium Madrid Spain ESP by October 31 2015 Photo Gregorio Lopez PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY

Barca nach Sieg gegen Getafe wieder an der Spitze

via Sky Sport Austria

Der FC Barcelona startete gleich in der ersten Minute mit einer guten Chance durch Munir in das Spiel. Sein Versuch verfehlte jedoch das Ziel. In der Anfangsphase schnürten die Katalanen die Hausherren in deren Hälfte ein und machten mächtig Druck aufs Tor. In der 17. Minute war es dann Luis Suárez der auf 1:0 stellte. Dem Treffer war ein wunderschöner Hackentrick von Sergi Roberto vorausgegangen, der insgesamt einer der stärksten Barca Akteure war.

Mit der 1:0 Führung ging es dann auch in die Pause, nachdem Getafe in der der ersten Halbzeit kaum Torchancen vorgefunden hatte.

Bereits in Minute 50. erhöhte Neymar auf 2:0. Damit traf das in den letzten Partien in Hochform agierende Duo Neymar-Suárez auch in dieser Partie wieder. Auch diesen Treffer hatte Sergi Roberto mustergültig vorbereitet.

Die restliche zweite Halbzeit verwaltete Barcelona den Vorsprung klug und setzte immer wieder Nadelstiche. Getafe präsentierte sich in jeder Hinsicht viel zu zaghaft und hatte über die gesamte Spielzeit nicht den Hauch einer Chance.

Mit dem Endergbnis von 2:0 liegt Barca nun wieder punktegleich mit Real Madrid an der Spitze der Tabelle der Primera Divison. Superstar Neymar ist nach neun Toren in neun Spielen außerdem der neue Topscorer der Liga.

Titelbild: Imago Images