BARCELONA, SPAIN - MARCH 12:  Munir el Haddadhi (2ndR) celebrates with his teammates Neymar (L) Gerard Pique (2ndL) and Lionel Messi of FC Barcelona after scoring his team's second goal of FC Barcelonaduring the La Liga match between FC Barcelona and Getafe CF at Camp Nou on March 12, 2016 in Barcelona, Spain.  (Photo by David Ramos/Getty Images)

Barcelona mit Torfestival Richtung 24. Titel

via Sky Sport Austria

Titelverteidiger FC Barcelona eilt seiner 24. Meisterschaft im spanischen Fußball mit Sieben-Meilen-Stiefeln entgegen. Der Tabellenführer deklassierte am 29. Spieltag den abstiegsgefährten FC Getafe mit 6:0 (4:0) und baute damit seinen Vorsprung auf Verfolger Atletico Madrid, der am Abend noch auf Deportivo La Coruna traf, zunächst auf elf Punkte aus.

Juan Rodríguez (8.) brachte die Gäste mit einem Eigentor frühzeitig ins Hintertreffen. Munir (20.), der brasilianische Superstar Neymar mit einem Doppelpack (32., 51.), Weltfußballer Lionel Messi mit seinem 22. Saisontreffer (40.) und Arde Turan (57.) machten dann für den Champions-League-Sieger, der am Mittwoch im Achtelfinal-Rückspiel der Königsklasse auf den FC Arsenal trifft, das halbe Dutzend voll. Messi verschoss zudem in der elften Minute noch einen Foulelfmeter. Für Barca, das zum 22. Mal in Folge in der Liga ungeschlagen blieb, war es in der Primera Divison der zwölfte Sieg in Folge.

SID jz tl