17.05.2015, Fussball, Primera Division, Atletico Madrid - FC Barcelona Barca v.l. Leo Messi (FC Barcelona)

17 05 2015 Football Primera Division Atletico Madrid FC Barcelona Barca v l Leo Messi FC Barcelona

Barcelona nach 1:0 bei Atletico Madrid spanischer Meister

via APA

Madrid (APA) – Der FC Barcelona hat sich am Sonntag vorzeitig den 23. Meistertitel der Vereinsgeschichte gesichert. Die Katalanen gewannen beim entthronten Titelverteidiger Atletico Madrid knapp 1:0 und behaupteten damit den Vier-Punkte-Vorsprung auf Verfolger Real Madrid. Die “Königlichen” können daher in der letzten Runde am kommenden Samstag nicht mehr auf Platz eins vorstoßen.

Reals Hoffnung auf Schützenhilfe des Stadtrivalen erfüllte sich also nicht. Die Truppe von Chefcoach Carlo Ancelotti siegte selbst bei Espanyol Barcelona dank einer starken Schlussphase und Toren von Cristiano Ronaldo (59., 83., 90.) sowie Marcelo (79.) 4:1. Atletico ist nach wie vor Dritter, hat den dritten Champions-League-Fixplatz aber noch nicht fix in der Tasche. Für Barca war es der erste Schritt auf dem Weg zum angepeilten Triplegewinn, die Mannschaft von Trainer Luis Enrique steht ja auch in der Champions League sowie im nationalen Cup im Endspiel.