Video enthält Produktplatzierungen

Barcelona nach knappem Sieg gegen Kiew weiter makellos

via Sky Sport Austria

Der Gruppe-G-Spitzenreiter FC Barcelona gewann mit einem 2:1-Heimsieg über Dynamo Kiew auch sein drittes Match.

Für Barca erzielte Weltfußballer Lionel Messi (5.) vom Elferpunkt sein bereits 118. Champions-League-Tor, nachdem der Argentinier von Denys Popow im Strafraum gelegt worden war. Gerard Pique erhöhte per Kopf auf 2:0 (65.), ehe Viktor Tsygankov (75.) für Dynamo Kiew traf.

CL-Comeback für Ronaldo: Juventus besiegt Ferencvaros deutlich

Der Sky X-Traumpass: Streame den ganzen Sport von Sky & Live TV ab € 10,- / Monat

sa-07-11-deutsche-bundesliga-bvb-fcb

(APA).

Beitragsbild: Getty Images.