BARCELONA, SPAIN - DECEMBER 29: Martin Braithwaite of Barcelona misses a chance during the La Liga Santander match between FC Barcelona and SD Eibar at Camp Nou on December 29, 2020 in Barcelona, Spain. Sporting stadiums around Spain remain under strict restrictions due to the Coronavirus Pandemic as Government social distancing laws prohibit fans inside venues resulting in games being played behind closed doors. (Photo by Alex Caparros/Getty Images)

Barcelona patzt ohne Messi gegen Eibar – doppeltes Pech für Braithwaite

via Sky Sport Austria

Der FC Barcelona schleppt sich in Spanien durch die Fußball-Saison.

Ohne Superstar Lionel Messi, der nach einem Sonderurlaub in seiner Heimat Argentinien von der Tribüne aus zuschaute, kamen die Katalanen gegen den Abstiegskandidaten SD Eibar am Dienstag nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus.

Ousmane Dembele rettete Barcelona immerhin den einen Punkt: Der Franzose traf in der 67. Minute zum Ausgleich. Kike Garcia (57.) hatte Eibar nach einem schlimmen Aussetzer von Verteidiger Ronald Araujo in Führung gebracht.

Ebenso einen unglücklichen Abend hatte Stürmer Martin Braithwaite: Der Däne schoss in Minute acht einen Elfmeter am Tor vorbei, in der 25. Spielminute trifft der Offensivspieler schließlich, doch das Tor wird vom VAR aufgrund einer Abseitsstellung aberkannt. Barcelonas Rückstand auf Tabellenführer Atletico Madrid, der zwei Spiele weniger absolviert hat, beträgt nun sieben Punkte.

Atletico und Costa über vorzeitiges Vertragsende einig

(SID/Red.)
Beitragsbild: Getty Images.