Barisic: “Mannschaft hat Druck standgehalten”

via Sky Sport Austria

Der SK Rapid Wien macht vom vorletzten Tabellenplatz aus mit einem wichtigen 5:2-Erfolg einen wichtigen Schritt nach oben. Nach dem deutlichen Erfolg gegen die WSG Tirol äußerte sich auch Geschäftsführer Sport Zoran Barisic zur zuletzt belastenden Situation sowie zum heutigen Befreiungsschlag.

“Es war eine ziemlich schwierige Situation, der Druck war sehr sehr groß. Dem hat die Mannschaft standgehalten”, sagt der SCR-Funktionär über die zuletzt schwierigen Wochen: “Wichtig ist, dass die Mannschaft auch mit so einer Situation klargekommen ist. Es ist natürlich Steigerungspotenzial vorhanden, in vielen Aspekten des Spiels.”

Kara-Hattrick! Rapid kehrt gegen WSG Tirol auf die Siegerstraße zurück

Trainer Dietmar Kühbauer vertraut der Ex-Rapid-Coach weiterhin, die Teilnahme an drei Bewerben sieht er als positiv an: “Wir sind froh, dass wir diese vielen Spiele haben.”

Auch über den Hattrick von Ercan Kara konnte sich der Geschäftsführer freuen, auch wenn er den Wert des Goalgetters nicht nur in Tore messen will: “Es ist nicht unbedingt immer das Tor das wichtigste, sondern was man gibt für die Mannschaft, was man leistet.”

Kühbauer über aberkannten Treffer: “Für mich definitiv ein Tor”

skyx-traumpass

(Red.)