VIENNA,AUSTRIA,12.AUG.15 - SOCCER - tipico Bundesliga, FK Austria Wien vs SK Rapid Wien. Image shows the rejoicing of Steffen Hofmann (Rapid) and fans. Keywords: Wien Energie. Photo: GEPA pictures/ Patrick Leuk

Barisic: “Müssen mit den Beinen auf dem Boden bleiben”

via Sky Sport Austria

Wien, 12. August 2015. Sieben Tore im 314. Wiener Derby! Der unterliegt dem 2:5(1:3). Alle Stimmen zum Spiel exklusiv von Sky Sport Austria.

Schiedsrichter: Mag. Markus Hameter

(Trainer ):

…über die deutliche Niederlage: “Wir haben das Spiel verloren, deshalb bin ich nicht zufrieden. Kämpferisch bin ich sehr zufrieden: meine Mannschaft hat im Rahmen ihrer Möglichkeiten alles gegeben.”

…über den Gegner: “Wir haben Rapid im ungünstigsten Zeitpunkt bekommen, sie haben viel Selbstbewusstsein, alles funktioniert. Am Anfang war auch jeder Schuss ein Treffer.Rapid war heute besser, sie haben verdient gewonnen.”

():

…über seinen ersten Ligatreffer: “Wir sind schwer ins Spiel gekommen, aber mit meiner Aktion in Führung gegangen – das war wichtig fürs Spiel. Es ist umso schöner, das erste Tor im Derby zu schießen. Die Flanke war super, ich hab nur noch danke sagen müssen.”

…über Rapids Stärke: “Wir haben ein sehr guten Kader, bei uns kann jeder spielen, das Niveau bleibt gleich.”

(Kapitän ):

…auf die Frage welches Tor das wichtigste war: “Es war wichtig in Führung zu gehen, am Anfang es war hektisch. Selbst nach dem 3:1 hätte noch alles passieren können.”

(Trainer ):

…über das Spiel: “Wir haben heute ein Spitzenspiel in einer wunderbaren Atmosphäre erlebt. Die spielentscheidende Szene war das 4:1, nachdem wir eine Druckphase der Austria haben überstehen müssen.”

…über den Lauf von Rapid: “Das ist der Qualität meiner Spieler geschuldet, wir arbeiten schon lange zusammen und sind zusammen gewachsen. Es gibt noch viele Dinge, die besser werden können. Wir müssen mit beiden Beinen auf dem Boden bleiben.”

(Sky Experte):

…über den deutlichen Derbysieg: “Hätten Rapid alle Chancen genutzt, hätte der Sieg höher ausfallen können – sie haben einen Lauf und das sieht man.”

(Sky Experte):

…über den Lauf von Rapid: “Sie haben über eine lange Zeit nicht verloren – das ist kein Zufall, es ist etwas entstanden.”