Barisic und Peschek nach Pleite beim WAC enttäuscht

via Sky Sport Austria

Zoran Barisic und Christoph Peschek waren nach dem 1:2 beim WAC enttäuscht. Die Rapid-Funktioäre fordern nun Konzentration und wollen über das Europacup-Playoff nächste Saison doch noch international vertreten sein.

„Ich habe keine Erklärung für diese Niederlage“, sagte Barisic. Peschek meinte: „Wir müssen alles daran setzten für den internationalen Bewerb.“

Das sagt Geschäftsführer Wirtschaft Christoph Peschek

Rapid muss Platz vier an den WAC abgeben