Batshuayi zurück zu Borussia Dortmund?

via Sky Sport Austria

Michy Batshuayi startete bei Borussia Dortmund in der vergangenen Rückrunde so richtig durch. Neun Treffer in 14 Spielen unterstreichen das. Deshalb soll sich der BVB dem Sunday Express zufolge wieder mit dem Belgier beschäftigen. 

Batshuayi war lediglich für ein halbes Jahr vom FC Chelsea an den BVB verliehen. Danach schickten ihn die Blues direkt weiter nach Valencia, wo er seine Leistung nicht bestätigen konnte. Der FC Valencia gab ihn also zurück zum FC Chelsea, die ihn wiederum an Crystal Palace verliehen.

Medien: Glasner-Wechsel zu Wolfsburg “sehr wahrscheinlich”

Sein Vertrag dort läuft noch bis Sommer 2019, eine dauerhafte Verpflichtung ist wohl nicht in Sicht. Bleibt zu klären, ob Dortmund bereit ist rund 40 Millionen Euro für den Belgier zu zahlen. Das ist nämlich die Summe, die Chelsea wohl verlangen möchte.

20-04-buli-buli2

Beitragsbild: Gettyimages