Baumeister: “Ich habe den Eindruck, es will keiner Fünfter werden”

via Sky Sport Austria

Der FC Flyeralarm Admira musste sich in der 31. Runde der tipico-Bundesliga auswärts bei SK Rapid Wien mit 1:4 geschlagen geben. Admira-Trainer Ernst Baumeister hat nach dem Spiel im Sky-Interview mit Reporter Jörg Künne über das Spiel, den Kampf um den Europa League-Quali-Platz (5. Tabellenplatz) und die personelle Situation in der Mannschaft gesprochen.

Rapid besiegt die Admira 4:1 und feiert den fünften Liga-Sieg in Folge

Ernst Baumeister (Trainer FC Flyeralarm Admira):
…über das Spiel und die Tabellensituation: „Es ist grausam 4:1 zu verlieren, aber die ersten 40 Minuten war es ein offenes Match. Am Ende der ersten Halbzeit darf man sich nicht so verhalten. Ich habe den Eindruck, es will keiner Fünfter werden, aber ich habe kein Problem damit. Wenn alle weiter so schwächeln, kann ich damit gut umgehen.“

…über die momentane Leistung von FC Flyeralarm Admira: „Es ist für mich alles nicht überraschend. Es kommt nicht von ungefähr. Wenn du drei, vier hast, die sicher weggehen und drei die weggehen wollen – das ist eine Kettenreaktion. Ich will niemandem unterstellen, dass er es absichtlich macht. Da gehst du teilweise nicht mehr so in den Zweikampf hinein, aber das ist nur menschlich.“

Video enthält Produktplatzierungen