Baumeister: “Kippe irgendwann um auf der Bank”

via Sky Sport Austria

Die Mannschaft des FC Flyeralarm Admira bereitet ihrem Coach, Ernst Baumeister, zuletzt immer wieder das ein oder andere Problemchen. Nicht zuletzt darum, weil die Südstädter mit ihren Leistungsschwankungen die Nerven ihres Trainers gar zu sehr strapazieren! In der letzten Runde war es noch Knasmüllner, der die Admira in der 90. Minute zum Siegestor gegen Tabellenführer Sturm schoss und Ernst Baumeister damit einen Gefühlsausbruch der positiven Sorte bereitete. Im gestrigen Duell gegen den SKN St. Pölten war es eine eher schwache Vorstellung, die den Trainer bis zur letzten Sekunde um den Punktegewinn zittern ließ. Ob Baumeister mit diesen Gefühlsschwankungen auf lange Sicht zurecht kommt, bleibt abzuwarten. Nächste Woche trifft die Admira auf den starken Aufsteiger, LASK. Danach heißts in der Länderspielpause erstmal durchschnaufen und Nerven beruhigen.

Video enthält Produktplatzierungen