Video enthält Produktplatzierungen

Baumgartner über Entlassung in Ried: “Vielleicht war der eine oder andere kein Fan von mir”

via Sky Sport Austria

Gerald Baumgartner und die SV  Ried – diese Kombination gehört seit wenigen Tagen der Geschichte an.

Der Aufstiegstrainer und Sportliche Leiter war zwischen 1. Jänner 2019 und 14. Dezember 2020 fast zwei Jahre lang ein wichtiger Erfolgsfaktor bei den Oberösterreichern. Letztlich waren die Ergebnisse im Herbst für die Verantwortlichen zu wenig, um länger an Baumgartner festzuhalten.

skyx-traumpass

“Vielleicht ist der eine oder andere dabei, der nicht Baumgartner-Fan ist”, sagte der 56-Jährige im Sky-Interview, der aber trotzdem anmerkte: “Wir sind im Guten auseinandergegangen.” Nun heißt es abschalten und runterkommen für den Salzburger. “Ich schaue von Tag zu Tag positiv zurück, es war eine erfolgreiche Zeit”, meinte Baumgartner.

Fehlten in Ried die Mittel um konkurrenzfähig zu sein? Dazu äußerte sich Baumgartner folgendermaßen: “Das Budget wurde von Jahr zu Jahr weniger, deswegen war das schon eine Challenge für uns.” Ans Aufhören dachte er dennoch nicht: “Ich hätte den Job gerne weitergemacht.”

Ried gastiert nach Baumgartner-Aus bei siegesverwöhnter WSG