MUNICH, GERMANY - SEPTEMBER 18: Serge Gnabry of Munich arrivers for the Bundesliga match between FC Bayern Muenchen and FC Schalke 04 at Allianz Arena on September 18, 2020 in Munich, Germany. (Photo by Alexander Hassenstein/Bongarts/Getty Images)

Bayern-Star Gnabry darf Quarantäne verlassen und nach Moskau

via Sky Sport Austria

Der deutsche Fußball-Nationalspieler Serge Gnabry steht Salzburgs Gruppengegner Bayern München am Dienstag im zweiten Champions-League-Spiel der Saison bei Lok Moskau zur Verfügung. Der 25-Jährige dürfe die Corona-Quarantäne mit sofortiger Wirkung verlassen und werde die Reise nach Russland am Montag mitmachen. Das gaben die Bayern am Sonntag bekannt.

Nach seinem positiven Corona-Befund war Gnabry zuletzt zweimal negativ getestet worden. “Das Münchner Gesundheitsamt geht daher nun davon aus, dass der positive PCR-Test vom vergangenen Dienstag falsch-positiv war und hat daher die Quarantänemaßnahmen aufgehoben”, hieß es in einer Bayern-Stellungnahme.

Die Münchner hatten am Dienstag bekanntgegeben, dass Gnabry positiv auf das Coronavirus getestet worden war. Der Clubkollege von ÖFB-Star David Alaba war daraufhin in häusliche Quarantäne gegangen und hatte das Champions-League-Auftaktspiel des Titelverteidigers gegen Atletico Madrid (4:0) sowie das Ligaspiel am Samstag gegen Eintracht Frankfurt (5:0) verpasst. Salzburg trifft am 3. November daheim auf die Bayern.

so-25-10-deutsche-bundesliga

(APA)

Beitragsbild: gettyimages