Jerome Boateng 17 (FC Bayern Muenchen) geht vom Platz, rote Karte, Platzverweis, , FC Bayern Muenchen vs. FC Schalke 04, Fussball, 1.Bundesliga, 03.02.2015 EP_ckt

Jerome Boateng 17 FC Bavaria Munich is of square red Card Course reference FC Bavaria Munich vs FC Schalke 04 Football 1 Bundesliga 03 02 2015

Boateng für drei Bundesliga-Spiele gesperrt / FCB legt Berufung ein

via APA

Frankfurt am Main (APA/dpa) – Fußball-Weltmeister Jerome Boateng muss die kommenden drei Bundesliga-Spiele aussetzen. Wie der DFB am Donnerstag mitteilte, wird der deutsche Nationalspieler von Rekordmeister Bayern München wegen unsportlichen Verhaltens für drei Ligapartien gesperrt.
Boateng hatte in der Partie gegen Schalke 04 am Dienstag (1:1) Gegenspieler Sidney Sam in der 17. Minute im Strafraum mit einer Notbremse gestoppt und dafür die Rote Karte von Schiedsrichter Bastian Dankert gesehen. Der Abwehrspieler fehlt damit bei den Gastspielen in Stuttgart und in Paderborn sowie bei der Heimbegegnung gegen den Hamburger SV. Gegen das Urteil kann der FC Bayern innerhalb von 24 Stunden eine mündliche Verhandlung vor dem DFB-Sportgericht beantragen.

Bayern legten Berufung ein

Der FC Bayern legt gegen die Drei-Spiele-Sperre von Jerome Boateng Berufung ein. Dies kündigte Sportvorstand Matthias Sammer auf “Sky” an. Damit kommt es zu einer mündlichen Verhandlung vor dem DFB-Sportgericht.