Jamie Vardy of Leicester City celebrates scoring their third goal his second with James Maddison of Leicester Cityduring the Premier League match at the King Power Stadium, Leicester. Picture date: 9th March 2020. Picture credit should read: Darren Staples/Sportimage PUBLICATIONxNOTxINxUK SPI-0538-0041

Bei politischer Zustimmung: Premier League will Saison fortsetzen

via Sky Sport Austria

Die Klubs der englischen Premier League wollen die wegen der Coronakrise unterbrochene Fußballsaison zu Ende spielen. Das bekräftigten die Vereine im Rahmen einer Videokonferenz am Freitag. Dies solle jedoch erst geschehen, wenn es “sicher und angemessen” ist. Das letzte Wort hat die Politik, die zuvor ihre Zustimmung geben muss.

Auch die Rückkehr ins Training solle laut Mitteilung nur nach Richtlinien der Politik und unter Vorgaben medizinischer Experten erfolgen. Dabei begrüßten die Klubs ausdrücklich die Schaffung einer Arbeitsgruppe der Regierung für den Profisport, die am Freitagmorgen erstmals zusammenkam.

sky-kombi-neu

Die Premier League pausiert seit Mitte März, insgesamt stehen noch 92 Spiele aus. Ein Neustart soll laut Medienberichten am 8. Juni geplant sein, Mannschaftstraining soll ab dem 18. Mai wieder möglich sein. Der FC Liverpool mit Teammanager Jürgen Klopp ist souveräner Tabellenführer und benötigt nur noch maximal zwei Siege für den ersten Meistertitel seit 30 Jahren.

Alle Sport-News des Tages

Spinner

(SID)

Bild: Imago