NICE, FRANCE - SEPTEMBER 22: Alexis Bosetti of  OGC Nice celebring score during the French Football League 1 match between OGC Nice and Valenciennes FC on September 22, 2013 in Nice, France. (Photo by Alexis Boichard/Agence Zoom/Getty Images)

Belhanda rettet Punkt für Salzburg-EL-Gegner Nizza in Montpellier

via Sky Sport Austria
Montpellier (APA) – Der OGC Nizza, Gruppengegner von Red Bull Salzburg in der Europa League, hat sich in der französischen Fußball-Meisterschaft am Sonntag mit einem 1:1 bei Montpellier begnügen müssen. Younes Belhanda rettete der Mannschaft von Trainer Lucien Favre mit seinem Treffer in der 85. Minute den Punktgewinn und damit den zweiten Tabellenplatz hinter Monaco.

Der am letzten Tag der vergangenen Wechselperiode verpflichtete Superstar Mario Balotelli stand diesmal nicht im Aufgebot. Nizza ist in der Meisterschaft nach fünf Runden weiter ungeschlagen.

5. Spieltag

Freitag, 16. September 2016:

SM Caen – Paris Saint-Germain 0:6 (0:4)

Samstag, 17. September 2016:

AS Monaco – Stade Rennes 3:0 (1:0)

AS Nancy – FC Nantes 1:1 (0:0)

FC Lorient – OSC Lille 1:0 (0:0)

Girondins Bordeaux – SCO Angers 0:1 (0:1)

FCO Dijon – FC Metz 0:0

FC Toulouse – EA Guingamp 2:1 (0:0)

Sonntag, 18. September 2016:

HSC Montpellier – OGC Nizza 1:1 (0:0)

AS Saint-Etienne – SC Bastia 1:0 (0:0)

Olympique Marseille – Olympique Lyon 0:0

Artikelbild: Getty