Paulo Dybala of Juventus FC in action during the Serie A football match between AC Milan vs Juventus FC on January 23, 2022 at the Giuseppe Meazza stadium in Milano, Italy PUBLICATIONxNOTxINxITA Copyright: xMairoxCinquettix/xIPAx/xx 0

Berater kündigt Dybala-Wechsel zum Erzrivalen an

via Sky Sport Austria

Wechselt nach Robin Gosens auch Paulo Dybala zu Inter Mailand? Der Spielerberater Fulvio Valcareggi geht fest davon aus, dass der Juve-Spieler zum Erzrivalen geht. Bei Gosens wurde nach Sky Infos soeben eine Einigung zwischen Inter Mailand und Atalanta Bergamo erzielt. Inter wird um die 25 Millionen Euro an Ablöse zahlen. Der Medizin-Check könnte bereits morgen folgen.

Der Berater, der nicht mit Dybala arbeitet, sagte gegenüber Radio Kiss Kiss: „Paulo Dybala wird zu Inter wechseln. Ihr werdet es erleben.“

skyx-traumpass

Lange Zeit sah es nach einer Vertragsverlängerung aus, da der Vertrag des Nationalspielers im Sommer ausläuft. Allerdings wollte Juventus dem Angreifer weniger Geld zahlen, weswegen die Gespräche auf Eis lägen. „Dybalas Beziehung zu den Juventus-Direktoren ist komplett zerstört. Alles ist vorbereitet für einen Wechsel zu Inter. Für die Nerazurri wird das ein großer Transfercoup,“ führt Valcareggi aus.

Nach Informationen von Goal und Spox soll Dybala aber immer noch eine Juve-Verlängerung anstreben. Anfang Februar ist ein Treffen mit den Juventus-Bossen und seinem Berater Jorge Antun geplant.

(skysport.de) / Bild: Imago