LONDON,ENGLAND,03.DEC.20 - SOCCER - UEFA Europa League, group stage, Arsenal FC vs SK Rapid Wien. Image shows Sead Kolasinac (Arsenal) and Deni Alar (Rapid). Photo: GEPA pictures/ Philipp Brem

Bericht: Alar vor Abschied vom SK Rapid

via Sky Sport Austria

Bei Stürmer Deni Alar und dem SK Rapid Wien stehen die Zeichen in diesem Sommer endgültig auf Trennung. Wie der “Kurier” berichtet, zeigen bereits einige Vereine Interesse am 31-Jährigen.

Georg Lederer von Alars Spieleragentur “More than Sport” bestätigte einige Anfragen für den Angreifer: “Es gibt aus dem In- und Ausland Interesse für Deni. Ich bin zuversichtlich, dass eine für alle Seiten sinnvolle Lösung möglich ist.”

Trainer Dietmar Kühbauer setzte in dieser Saison kaum noch auf Alar, der einer der Topverdiener im Rapid-Kader ist. Der Stürmer brachte es auf gerade einmal fünf Pflichtspieleinsätze und 126 Einsatzminuten. Sein einziges Saisontor gelang ihm beim 4:0-Sieg gegen den TSV Hartberg in Runde 21 (siehe Video unten). Alars Vertrag bei den Hütteldorfern läuft noch bis 30.06.2022.

Video: Alar trifft zum 4:0-Endstand gegen Hartberg

Bild: GEPA