NYON, SWITZERLAND - JULY 18:  The UEFA logo is seen on the UEFA Champions League trophy as it is prepared for the UEFA 2014/15 Champions League third qualifying rounds draw at the UEFA headquarters, The House of European Football, on July 18, 2014 in Nyon, Switzerland.  (Photo by Harold Cunningham/Getty Images for UEFA)

Bestätigt: UEFA will dritten Europacup-Wettbewerb einführen

via Sky Sport Austria

Die UEFA plant, ab 2021 neben der Champions League und Europa League einen dritten Europacup-Wettbewerb einzuführen.

“Vorbehaltlich der Genehmigung durch das UEFA-Exekutivkomitee wurde grünes Licht für die Einführung eines dritten Wettbewerbs gegeben”, bestätigte Andrea Agnelli. Der Präsident von Juventus Turin ist Mitglied der Kommission für Klubwettbewerbe.

96 Vereine sollen international spielen

Die Gesamtzahl der Vereine soll sich dadurch ab der Saison 2021/22 auf 96 Mannschaften erhöhen. Derzeit sind mit 32 Teilnehmern in der Champions League und 48 in der Europa League insgesamt 80 Teams international vertreten.

Agnelli gab aber keine weiteren Einzelheiten darüber bekannt, wie das Turnier organisiert werden solle und wann es stattfinden werde. “Bis zum Jahresende” werde eine “endgültige Entscheidung über die Zukunft der Klubwettbewerbe” erwartet, schrieb die ECA in einer Presseerklärung. Das UEFA-Exko trifft sich in diesem Jahr noch am 27. September in Nyon und am 3. Dezember in Dublin.

whatsapp-beitrag

Beitragsbild: Getty Images