RUHPOLDING,GERMANY,10.JAN.16 - BIATHLON - IBU World Cup, 15km mass start, men. Image shows Simon Eder (AUT). Photo: GEPA pictures/ Felix Roittner

Biathlon: Eder überzeugt in Ruhpolding als Einzel-Zweiter erneut

via APA

Ruhpolding (APA) – Der Salzburger Simon Eder hat am Mittwoch im Ruhpoldinger Biathlon-Weltcup vier Tage nach seinem Sieg in der Verfolgung Österreichs zweiten Saison-Podestplatz nachgelegt. Der 32-Jährige war im 20-km-Einzel bis zum letzten Schießen auf Siegkurs gelegen, nach einem Fehler stehend wurde er 17,5 Sekunden hinter dem französischen Weltcupgesamtsieger und -führenden Martin Fourcade Zweiter.

Der Russe Anton Schipulin komplettierte mit 28,9 Sekunden Rückstand das Podest, er kassierte wie Fourcade (42. Weltcupsieg) eine Strafminute. Zweitbester Österreicher wurde trotz dreier Fehlschüsse unerwartet der 24-jährige David Komatz (+3:18,4) auf Rang 22. Dominik Landertinger belegte Platz 24 (5/3:21,1), Julian Eberhard (4/5:04,1) und Sven Grossegger (4/5:05,7) schafften es nicht in die Top 50.

 

Artikelbild: GEPA