Bickel bei Rapid angezählt: „Konnten nie Kontinuität reinbringen“

via Sky Sport Austria

Fredy Bickel und der SK Rapid Wien – es ist keine großartige Erfolgsgeschichte, die sich in den letzten Jahren des Schaffens von Bickel in Hütteldorf abgespielt hat. Der schriftliche Vertrag des 53-Jährigen endet mit 31. Mai dieses Jahres, eine Verlängerung der Zusammenarbeit scheint aktuell eher unwahrscheinlich. Christoph Jochum hat den Schweizer im Wiener Augarten getroffen und mit ihm über seine Zeit beim österreichischen Rekordmeister gesprochen.

31-03-tipico-buli