Fußball 1. Bundesliga 33. Spieltag VfL Bochum - Arminia Bielefeld am 06.05.2022 im Vonovia Ruhrstadion in Bochum Enttäuschte Bielefelder Spieler nach dem Spielende V.l.n.r.: Janni Serra  Bielefeld  - Manuel Prietl  Bielefeld  - Alessandro Schöpf  Bielefeld  - Stefan Ortega Moreno  Bielefeld  DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and/or quasi-video. *** Soccer 1 Bundesliga 33 Matchday VfL Bochum Arminia Bielefeld on 06 05 2022 at Vonovia Ruhrstadion in Bochum Disappointed Bielefeld players after the end of the game V l n r Janni Serra Bielefeld Manuel Prietl Bielefeld Alessandro Schöpf Bielefeld Stefan Ortega Moreno Bielefeld DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and or quasi video xRx

Bielefeld-Legionären droht Abstieg nach Niederlage in Bochum

via Sky Sport Austria

Für Arminia Bielefeld und das Österreicher-Trio Manuel Prietl, Patrick Wimmer und Alessandro Schöpf rückt der Abstieg ins deutsche Fußballunterhaus gefährlich nahe.

Am Freitag unterlag der Tabellenvorletzte der Bundesliga beim VfL Bochum mit 1:2 (1:1). Gewinnt Stuttgart am Sonntag beim bereits als Meister feststehenden FC Bayern, stünde der achte Bundesliga-Abstieg der Arminia fest.

Pleite in Düsseldorf: Darmstadt patzt im Aufstiegsrennen

Den direkten Klassenverbleib können die auch in Bochum größtenteils äußerst harmlosen Bielefelder trotz des Treffers von Joakim Nilsson in der 35. Minute nicht mehr schaffen. Platz 16 ist die letzte Hoffnung. Vor 25.000 Zuschauern sorgten Sebastian Polter (22.) und George Bello (89.) per Eigentor für die Bochumer Treffer, Kapitän Prietl spielte ebenso wie Wimmer durch, Schöpf wurde im Finish (84.) ausgetauscht.

skyx-traumpass

(APA).

Beitragsbild: Imago.